Only Lyon - Tourism and Conventions

Marc Bonneton
L'antiquaire HD©www.b-rob.com_05

Einen Cocktail in Lyon schlürfen

Marc Bonneton, Geschäftsführer des Antiquaire und des Redwood

Ruhiges, modernes oder ausgelassenes Ambiente – Überblick über die besten Adressen für einen Cocktail in Lyon.

Welche Adressen sind besonders gut, um einen Cocktail zu trinken?

In Lyon gibt es schöne Cocktailbars im Überfluss, insbesondere am Place des Terreaux. In diesem Viertel bietet das  l’Antiquaire  eine intime Umgebung und eine jazzige Atmosphäre, das  Redwood ist zeitgenössischer und ausgelassener, die Stimmung in der  Soda Bar ist ebenfalls recht ausgelassen, die Atmosphäre im  Monkey Club ist ruhiger und das Black Forest Society punktet mit seinen originellen Cocktails. Im Viertel Brotteaux ist das Café Juliette eine schöne Alternative. Hotelbars schließlich ermöglichen es den Abend gut zu eröffnen. Die  Bar des Sofitel bietet einen außergewöhnlichen Ausblick auf Lyon und die des  Cour des Loges eine 5-Sterne-Location.

Könnten Sie ein Cocktailrezept mit uns teilen?

Der Collins ist ein recht fruchtiger Cocktail, der sehr gut ankommt. Man braucht 4 cl Wodka, 2 cl frisch gepressten Zitronensaft, 1 cl Vanillezucker, ½ frische Passionsfrucht, 4 cl frisch gepressten Orangensaft, 2 cl Mineralwasser und 1 cl gelben Chartreuse. Auf zerstoßenem Eis servieren – köstlich! 

Könnten Sie eine Tour durch das Lyoner Nachtleben empfehlen?

Ohne ein Auto können Sie einen exzellenten Abend im Viertel der Terreaux verbringen. Fangen Sie mit dem ersten Cocktail im Antiquaire an und gehen dann ein Stück Fleisch im  Butcher oder eine Pizza im  Mamma  essen. Anschließend können Sie Cocktails in ausgelassener Atmosphäre im Redwood trinken und danach im  la Maison Mère  tanzen gehen. 

 

Seine Lieblingsplätze in Lyon:

Wo isst man eine Andouillette oder eine Quenelle?
Im  Musée oder im  la Meunière  auf der Halbinsel.

Wo kann man romantisch spazieren gehen?
Beim Hinabgehen  der Gärten von Fourvière , um die Aussicht über die Dächer Lyons zu bewundern. 

Wo geht man feiern?
In den guten Bars im 1. Arrondissement, in den Vierteln Brotteaux oder Confluence.

Wo kauft man Souvenirs der Stadt?
Bei einem Seidenhändler für ein schönes Stück Seide.

leave a comment

leave a comment

All fields are compulsory

Booking

Powered by Logo pilgo

In diesem Artikel